Adriatic Seven

Ja, in Rohrbach passiert gerade sehr viel. Besonders in gastronomischen Fragen erfährt die Infrastruktur des einstigen Weindorfes einen regelrechten Hype – und das ausschließlich in positivem Sinne. Durch die letzte Neueröffnung zu Beginn des Monats wird der Stadtteil nun endgültig aus seinem Dornröschenschlaf geküsst und spielt, was die Varianz der Gastro-Möglichkeiten angeht, ab sofort in einer ganz anderen Liga. Nachdem das Ristorante Italia, Heidelbergs erster und somit ältester „Italiener“ vor knapp zwei Jahren seine Türen für immer geschlossen hat, erwartete die Stadt mit Spannung, wer künftig in dem Traditionsbetrieb schalten und walten würde.

Das Warten hat ein Ende, und es ist ein alter Bekannter, der jetzt das Geschick des sehr zentral, direkt in Rohrbach Markt gelegenen Restaurants leiten wird. Es ist mehr als ein Restaurant, der neue Betreiber mehr als einfach Koch. Kein geringerer als das kulinarische Mastermind Drazen Postek plant mit seinem „Adriatic Seven“ (kurz: A7) ganz Großes. Sagen wir es mal so – das A7 ist nicht einfach nur ein weiters Restaurant in Heidelberg, sondern es ist ein neu gedachtes gastronomisches Konzept. Und Kopf und Herz hinter allem ist Drazen, der den Heidelbergern bestens bekannt sein dürfte – bis 2012 führte er das legendäre Pop in der Altstadt und leitete bis 2019 mit kundiger Hand das Limoncello in Neckargemünd. Pandemiebedingt hatte sich die Umsetzung seiner Vision zwar ein wenig verzögert, aber jetzt hat eben diese Vision im A7 ein unfassbar schönes Zuhause gefunden. Sein Konzept berücksichtigt die Idee des alltäglich Ganzheitlichen, gepaart mit nachhaltiger Exklusivität und ganz klarer Struktur.

Das Einzigartige am Adritatic Seven sind die unterschiedlichen Säulen auf denen der Erfolg des neuen Sternchens am gastronomischen Himmel ruhen und fest Fuß fassen soll und wird.  Gäste und Kunden können im vorderen Teil des aufwendig renovierten und neu gestalteten Restaurants in der „Taste Manufactory“ so ziemlich alles einkaufen, was das Gourmet-Herz begehrt.  Wie in einem kleinen Feinkost-Laden mit wirklich exklusiven Köstlichkeiten kann man sich hier inspirieren und verführen lassen, auch in der heimische Küche Neues auszuprobieren. Wie in einer klassischen Trattoria lädt die kleine Terrasse mit wenigen hübschen Tischen zwischen Oliven-Bäumchen und Blumenkübeln zu unterschiedlichen, köstlichen Antipasti, einem schönen Aperol oder einem der wechselnden, puren Pasta-Gerichte. Wer einen ganzen Abend im A7 genießen will, für den schwingt der Chef an mehreren Tagen in der Woche persönlich den Kochlöffel. Er verwöhnt seine Gäste Mittwochs und Donnerstags mit einem sommerlichen 3-Gänge-Menü auf der Terrasse (3 unterschiedliche Menüs zu je 54,00 € bis 70,00 €/Person) oder Freitags und Samstags im stillvollen, mittleren Gastraum mit einem Mehr-Gänge-Menü (selbstverständlich mit vegetarischer Alternative). Wichtig: für dieses „Chef’s Table Dining“ müsstet ihr mit ein wenig Vorlauf reservieren und dann habt ihr die Wahl zwischen fünf oder sieben liebevoll gekochten Gängen im kleinen Kreis. (77,00 € – 107,00 €, Weinbegleitung zwischen 40,00 € und 50,00 €)

Und was Drazens Stil so einzigartig macht, möchte er auch vermitteln – immer sonntags in seiner “Cooking Academy”. Von 11 bis 15 Uhr verrät er in familiärem Ambiente, wie ihr selbst original italienische Pasta, Risotto, Füllungen und Saucen künftig Zuhause zaubern könnt.   (88 Euro pro Person, inkl. Aperitif, Weine und Wasser)

Das ist aber immer noch nicht alles – ein Blick in die Kühltheke verrät, dass Drazens Köstlichkeiten in nicht allzu ferner Zukunft auch online geordert werden können.

Wir sind gespannt und halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden, denn unser Spontanbesuch bei der Eröffnung am 7. Juni wird mit Sicherheit nicht der Letzte gewesen sein. Das A7 bietet viel Raum für viele, kleine und große kulinarische Abenteuer.

Karlsruher Straße 82, 69126 Heidelberg, 06221-4303782

Öffnungszeiten: Chef’s table dining Do., Fr. + Sa. um 18:00 Uhr. Cooking Academy So. um 11:00 Uhr. Taste anufactory Mi. – Sa. 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

https://www.adriatic-seven.de/de

 

Informationen

Ort

Küche

Weiteres

FeinkostRestaurantWein

Jetzt bewerten

Karte

Top 10

Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
0
Bewertete Restaurants

Restaurant suchen