Amore di Gelato

4.1/5 - (9 votes)

Was für eine schöne Geschichte. Der Franzose Christian Duchesne kommt als junger Mann nach Heidelberg, lernt von einer Italienerin die hohe Kunst der Eisherstellung, verfeinert mit Hingabe sein Wissen, betrieb dann jahrelang sehr erfolgreich eine Eisdiele auf der Hauptstraße. Und jetzt ist der sympathische Autodidakt so etwas wie die graue Eminenz der gefrorenen Süßspeise geworden.

A classic delight…

Mittlerweile ist der „Godfather of Gelato“ zusammen mit seiner persischen Frau Fariba Saidipor in Dossenheim gelandet. Die beiden verliebten sich damals in Heidelberg unsterblich ineinander und teilen seither ihre große Leidenschaft für Eis! Erst in Schriesheim und jetzt seit sieben Jahren in Dossenheim.

Fariba und Christian in ihrem Eiscafé

Dass bei Fariba und Christian die frostige Süßspeise eine Herzensangelegenheit ist, erschließt sich nicht nur aus dem Namen ihrer Eisdiele. Vor allem schmeckt und spürt man es, denn die cremige Leckerei von Christian wechselt hier nicht anonym die Thekenseite, sondern wird von Fariba mit viel Herzlichkeit und einem einnehmenden Lächeln präsentiert.

Das Eiscafé mit Herz

Besonders schön ist auch, dass er in der Zubereitung ausschließlich frische Zutaten verwendet und sich immer auf das konzentriert, was die Saison so hergibt.  Bedeutet, dass Sorten wie Himbeere, Erdbeere oder Melone eben nicht ihren Weg in die Theke finden, wenn man sie aus Tiefkühl-Obst herstellen müsste. Klassiker wie Schokolade, Vanille und Zitrone sind selbstverständlich immer im Angebot, und immer wieder gibt es spannende Kreationen wie das wirklich einmalige Safran-Eis oder Schokolade-Chili.

Das Safran-Eis. Einmalig in der Region und geschmacklich überwältigend

Aber das Amore di Gelato ist noch so viel mehr. Dank dem Paar ist das Eiscafé zu einem Stück von Dossenheim geworden und für viele  aus dem sympathischen Örtchen schlicht nicht mehr wegzudenken. Hierher kommen Kinder nach der Schule, um ihre Hausaufgaben zu machen, Verlorengegangenes wird hier zur Abholung abgegeben, Stammkundschaft wird mit Vornamen begrüßt. Kurz: das Amore di Gelato ist eine dörfliche Institution und ein ganz besonderer Local Hero.

Auszug aus der Karte: 1 Kugel 1,20 €, 1 Kugel Safran-Eis 1,80 € Wundertüte 6,50 €, Portion Sahne 1,00 €

Osmaniastraße 9, 69221 Dossenheim, 0163-4601587

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

https://www.amore-di-gelato.de

Informationen

Ort

Küche

Weiteres

CaféCappuccinoEisKinderfreundlichTerrasse

Jetzt bewerten

4.1/5 - (9 votes)

Karte

Top 10

Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
0
Bewertete Restaurants

Restaurant suchen