Ristorante im Schützenhaus La Cucina Italiana

Das sehr urige Schützenhaus in Neckargemünd ist etwas ab vom Schuss, legendär, gibt es schon eine halbe Ewigkeit und birgt viele Geschichten. Unzählige Ehrenscheiben von Sportschützen zieren die Wände des großen Gebäudes am Waldrand, Pokale und Geweihe setzen nostalgische Akzente und auch der Teppich im Gastraum hat mit Sicherheit schon den ein oder anderen Wandel mitbekommen. Die sanitären Einrichtungen sind Old School, die Terrasse hat auch schon bessere Tage gesehen und insgesamt ist dieses traditionsreiche Haus mit seinen vielen Räumlichkeiten etwas in die Jahre gekommen.

In dem alten Gemäuer des Schützenhauses weht seit Ende 2019 en italienischer Duft

Aber, das Schützenhaus lebt! Früher übten sich andere Betreiber in dieser Vereinsgaststätte und seit Dezember 2019 ist die Gastronomie fest unter italienischer Flagge in den entspannten Händen von Gerardo Esposito. Der Vollblut-Gastronom, der zuvor in Hohensachsen auf sich aufmerksam gemacht hatte, übernahm dieses rustikale Ausflugsziel und einmalige Unikat und führt es seither fast in Eigenregie.

Ehrentafeln der Sportschützen zeugen von einer lebendigen Vereinskultur

Ob mittags oder abends – Gerardo ist da und schmeißt den Laden fast im Alleingang. Er empfängt, er nimmt Bestelllungen entgegen, kocht, serviert, unterhält mit einem Schwätzchen hier und da und bleibt vor allem immer entspannt. Ihn bringt nichts aus der Ruhe und wird es mal stressig oder voll, werden die Gäste diesbezüglich informiert und über eventuelle Wartezeiten informiert.

Die Pizza ist in Ordnung, birgt aber wenig Besonderheit
Ein Standart bei jedem Italiener: Pasta

Die Karte bietet das ganze Sammelsurium der klassischen italienischen Küche, ohne jedoch einen regionalen Schwerpunkt zu setzen und passt sich inhaltlich dem ganzen Retro-Style dieser Einrichtung an. Es gibt die bekannten Insalata-Kreationen à la Nizza und Italia, Pizzen in kleiner (26 – 28 cm) und großer (28 – 30 cm) Ausführung und selbstverständlich alle möglichen Pasta-Variationen für jedermann. Bewährte Filet- und Rumpsteak-Kreationen werden mit Kartoffeln, Kroketten, Pasta, Pommes oder Gemüse begleitet und Lachs, Garnelen und Tintenfischringe ergänzen das Fischangebot. Aus dem Ofen kommt Lasagne, Cannelloni & Co. und eine kleine vegetarische Auswahl an Gerichten bietet fleischfreien Gemütern eine zusätzliche Alternative.

Scaloppina ai Funghi für deftige Gemüter mit Hunger

Das Ristorante im Schützenhaus hat sich mittlerweile auf seine ganz eigene Weise in Neckargemünd etabliert, ermöglicht Ausflüglern eine willkommene Einkehr und ist insbesondere bei lokalen Stammgästen und Sportschützen ein vertrauter Ort mit verschlafenem Wohnzimmer-Charakter.

Aus dem Ofen gibt es auch vegetarische Alternativen

Auszug aus der Karte: Salate ab 4,50 €, Pizza zwischen 8,50 € + 14,50 €, Fleischgerichte zwischen 18,50 € + 25,50 €, Fischgerichte ab 17,50 €, Pasta zwischen 8,00 € + 14,00 €, vegetarische Gerichte um die 9,00 €, Lasagne & Co. um die 10,00 €, Nachtisch ab 5,50 €

69151 Neckargemünd, Schützenhausstraße 31, 06223-9727333

Öffnungszeiten: Di. – So. 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr + 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr. Montag: Ruhetag

https://www.facebook.com/ristorantelacucinaitaliana/?locale=de_DE

Informationen

Ort

Küche

Weiteres

BiergartenRestaurantTerrasse

Karte

Bewertete Restaurants
0

Restaurant suchen