Landgasthof Gänsberg

4/5 - (6 votes)

Ach, der Gänsberg! Irgendwie muss man diesen bodenständigen Gasthof ja mögen! Er ist ein sturer Vertreter vergangener Tage, akzeptiert mit Bemühen die Zeichen der Zeit, bleibt sich trotzdem irgendwie immer treu und macht seit jeher stets sein Ding.

Auf dem Hügel liegt idyllisch der Gänsberg

Schon seit 1962 thront das Ausflugslokal auf diesem Hügel zwischen Wiesloch und Rauenberg. Erst ganz klein, doch im Laufe der Jahre wurde viel um- und angebaut, und mittlerweile ist der Gänsberg mit seinem Restaurant, dem dazugehörigen Hotel und seinen urigen Holzchalets fester Bestandteil der Region. Für Spaziergänger, Reisende, Gäste, die schon immer hierher kommen und Besucher, die den unschuldigen Charme mit seiner Einfachheit zu schätzen wissen.

Durch und durch bodenständig. Vom Teppich bis zum Ventilator

Der etwas holprige Spagat zwischen Tradition und Moderne findet sich auch in der üppigen Speisekarte wieder. Selbstverständlich dominieren in erster Linie klassisch-deftige Evergreens wie Schweinebraten mit Speckknödeln, Ochsenzunge mit Champignons und Kroketten, Wurstsalat mit Pommes oder auch Sauerbraten vom Rind.

A classic…mit Toast und Zange.
Sauerbraten mit Äpfelchen

Aber es finden sich auch modernere Interpretationen der gutbürgerlichen Küche, wie Rinderhüftsteak auf dem heißen Stein oder Putensteak an Currysoße mit Früchten und Reis. Die Umsetzung der fleischfreien Angebote gestaltet sich noch etwas fad und sehr übersichtlich, aber der Wille ist zu erkennen.

Vegetarische Monotonie. Leider sind die panierten Zucchini öd

Der Gänsberg ist ein etwas aus der Zeit gefallener Riese, den Trends streifen, ohne ihn jedoch zu beeindrucken. Wer also hierher kommt, bekommt Gänsberg-Feeling total und keine Kopie. Und das ist auch gut so.

Das Beste zum Schluss: Heiße Liebe

Auszug aus der Karte: Suppen 5,90 €, Schnecken 8,90 €, Ziegenkäse in Honig gebacken 8,90 €, Salate ab 4,40 €, Hüftsteak auf heißen Stein 21,90 €, Putensteak an Champignonrahmsoße mit Nudeln 14,90 €, Cordon Bleu mit Kroketten 16,90 €, Ochsenzunge an Madeirajus mit Champignons und Kroketten 18,90 €, Sauerbraten vom Rind mit Äpfelchen und Spätzle 15,90 €, Seelachs gebraten an Nudeln mit Rieslingsoße 13,90 €, Auberginenschnitzel mit Bratkartoffeln und Aioli 12,90 €, Wurstsalat mit Pommes 9,90 €, Schokoladentörtchen 7,90 €, Heiße Liebe 7,90 €

Gänsberg 1, 69168 Wiesloch, 06222-4400

Öffnungszeiten: Täglich ab 17:00 Uhr. Sa. + So. auch 11:30 Uhr und 14:30 Uhr

https://www.hotel-gaensberg.de/restaurant-gänsberg

Informationen

Ort

Küche

Weiteres

Restaurant

Jetzt bewerten

4/5 - (6 votes)

Karte

Top 10

Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
0
Bewertete Restaurants

Restaurant suchen