Baracca Swiss

Bereits letztes Jahr gastierte die Schweizer Fondue-Hütte Baracca Swiss auf dem Weingut von Adam Müller in Leimen. Nach dem sehr erfolgreichem Start im Vorjahr dürfen sich Gäste auch in diesem Winter wieder auf urige Gemütlichkeit im Semi-Gewerbegebiet freuen, denn die kuschelige Hütte bietet allerhand rustikalen Charme, tolles Fondue und natürlich hervorragenden Wein.

Wohliges Ambiente dank warmer Flammen, tollem Service und rustikaler Einrichtung

Auf dem Programm steht hier allerdings keine rauschende Après-Ski-Gaudi mit billigem Schnaps am laufenden Band, lauter Mucke aus der Anlage und wildem Tanz auf der Bank. Nein, hier liegt der Focus auf gediegener Wohligkeit bei loderndem Feuer und entspannter Atmosphäre. Das Konzept der Baracca Swiss setzt nicht auf kurzweiligen, billigen Spaß für beschwipstes Gefolge, sondern auf Erinnerungen und Erlebnisse, die mit Tiefe, Aufwand und Qualität nachhaltig aufgewertet werden und lange in der Seele baumeln.

Großer Raum mit Hütten-Charme und warmer Atmosphäre: die Baracca Swiss

In der großzügigen, beeindruckenden Hütte darf man an langen Tafeln in großen Gruppen die Fondue-Spieße schwingen, in kleinerer Geselligkeit an Tischen für vier einen geselligen Abend verbringen oder auch in trauter Abgeschiedenheit einen wundervollen Aufenthalt im „Romantik-Fässli“ genießen. Für exklusive Ereignisse bis hin zur Buchung der kompletten Hütte mit ihren knapp 100 Plätzen steht die Baracca Swiss selbstverständlich auch zur Verfügung.

Für jeden was dabei: Tomate-Chili, Klassisch, mit Trüffel oder Fleischfondue

Das knappe Menü bietet neben dem klassischen Käsefondue, das traditionelle Gericht auch mit Wildkräutern, mit Tomate-Chili oder auch edlem Trüffel. Für Käse-Muffel gibt es auf der Karte zusätzlich noch ein Fleischfondue, das mit einer Auswahl an hochwertigem Fleisch von Kalb, Rind und Huhn serviert wird. Als Opener steht ein Vorspeisenbrett mit Alpenländer Spezialitäten oder ein Feldsalat vom Acker zur Auswahl, als Nachspeise offeriert die Küche eine Nusstarte oder wahlweise ein warmes Schokoküchlein. Die Weinbegleitung wird selbstverständlich mit tollen Exemplaren vom Weingut Adam Müller gestellt.

Das Schwyzer Plättli mit Bauernbergkäse, Weinkäse, Bündnerfleisch, Hirsch-Wurz, Rettich und Kürbis
Frischer Nüsslisalat: frischer Feldsalat mit Kernöldressing, Croutons, Speck (für Vegetarier auch ohne, dafür mit Kernen) und Radieschen

Die Baracca Swiss ist ein Hüttenzauber, der den Besucher schon beim ersten Betreten ganz weit weg aus dem suboptimalen Gewerbe hinein ins Gebirge in eine rustikale Hütte holt. Mit viel Holz, Käsegeruch in der Luft und Stövchen-Wärme an jedem Tisch. Ganz wunderbar!

Als Nachtisch gab es Schweizer Valrhona Schokolade mit Vanilleeis

Geheimtipps: 1. Wenn das Käsefondue zur Neige geht, sollte man unbedingt die Käsekruste vorsichtig mit der Gabel vom Topfboden lösen. Eine wahre Delikatesse. 2. Beim Fleischfondue sollte man nach dem Essen das Stövchen anlassen, sich einen Sherry und zusätzlich eine Tasse bestellen, den Sherry in die Bouillon gießen, kurz einrühren und dann einen ganz wunderbaren „Leonard-Müller-Hütten-Grog“ in der Tasse genießen. (Danke für den tollen Tipp, lieber Leonard!) Der perfekte Abschluss für einen runden Fondue-Abend.

Und zum Abschluss noch ein feiner Brand

Laufzeit der Baracca Swiss von Anfang November bis Ende Februar

Auszug aus der Karte: Käsefondue (Traditionell) 54,00 €, Käsefondue (Wildkräuter) o. (Tomate Chili) 56,00 €, Käsefondue (Trüffel) o. Fleischfondue 64,00 €

Adam-Müller-Straße 1, 69181 Leimen, 06201-39293912

Öffnungszeiten: Di. – So. 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Ruhetag: Montag

https://baracca-swiss.de

Informationen

Ort

Küche

Weiteres

FondueRestaurantVegetarischWein

Karte

0
Bewertete Restaurants

Restaurant suchen