Mima Peru

„Endlich” muss man ja fast schon erleichtert herausrufen! Endlich gibt es ein peruanisches Restaurant in der Region! Eine der aufregendsten und vielseitigsten Küchen der Welt kann man seit dem 12.12.2019 im Mima Peru in Mannheims Jungbusch erleben. Und das sehr authentisch und bodenständig. Die unzähligen Einflüsse, die diese einzigartige Küche aus- und besonders machen, werden hier farbenfroh kreiert und liebevoll präsentiert! Jeder Teller ist bunt und macht neugierig. Die Gerichte transportieren Schärfe und Säure zugleich, binden Erdiges und kräftige Leichtigkeit, verführen mit Konsistenzen, überraschen mit neuen Kombinationen, sind nie überladen und machen Lust auf mehr. Das Essen ist ein Fest für alle Sinne und die Teller sind nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ein absoluter Hochgenuss. Die Speisen faszinieren und wirken nach. Sie verbinden Reis, Kartoffeln, Fisch, Fleisch, Kräuter, Gemüse, Gewürze auf besondere Art und Weise. Und auch, wenn das Mima Peru auf den ersten Blick auf die Karte eher fischlastig wirkt und ist, werden auch ganz wunderbare vegetarische Alternativen angeboten. Und das sowohl in der festen, in der regelmäßig wechselnden Karten, als auch auf der Tageskarte. In dem kleinen Restaurant, was winters mit etwas Zug zu kämpfen hat und im Sommer mit Aussenbestuhlung lockt, wird mit Hingabe die peruanische Kultur kulinarisch nahegebracht. Der Gast kann diese kurz bei einem Pisco Sour (8,00 €) oder einem Cusquena Golden (peruanisches Bier) für 4,80 € an der Bar erfahren, bei einer der hervorragendem Ceviche-Kreationen regelrecht inhalieren, oder sie bei einem großen Abendessen ausführlich entdecken. Wofür auch immer man sich entscheidet, der Aufenthalt ist prägend und nachhaltig! Eine große Bereicherung für die Region!

Auszug aus der Karte: Causa Vegeteriana (Kartoffelstampf, Avocado, Gemüse, Olivensoße) 8,50 €, Lomo Saltado (flambierte Rindshüftwürfel, Salsa de la casa, Tomate, rote Zwiebeln, Reis, Kartoffeln) 17,50 €, Ají de Gallina (gezupftes Hühnchen, Ají Amarillo, Kartoffel, Reis, Wachtelei) 12,50 €, Costa y Sierra (Quinotto, Pulpo Anticuchero, Waldpilze, Parmesan) 13,00 €, Ceviche Clasico 9,00 € (klein) 12,00 € (groß), Ceviche Nikkei 14,00 €, Ceviche Vegetariano (8,00 €)

Dalbergstraße 35, 68159 Mannheim, 0621-43728200

Öffnungszeiten: Di. – Do. 17:30 Uhr bis 23:00 Uhr. Fr. + Sa. 17:30 Uhr bis 24:00 Uhr. Montag: Ruhetag

www.mimaperu.de

Informationen

Ort

Küche

Weiteres

BarCevicheCocktailFischVegetarischWein

Jetzt bewerten

Karte

Top 10

Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
Die Bewertung des Restaurants anhand von Nutzerstimmen. Du kannst dieses Restaurant selbst auf der jeweiligen Seite bewerten.
0
Bewertete Restaurants

Restaurant suchen